Browse By

Category Archives: Science | Fiction

das_erste_Kind

Das erste Kind

Das Jahr 2078: Das Leben auf der Erde ist durch Rohstoffausbeutung und Umweltverschmutzung beinahe unmöglich geworden. Die Menschen haben deshalb damit begonnen, den Mars durch Terraforming in einen bewohnbaren Planeten zu verwandeln. Während eines Routineeinsatzes entdeckt Ingenieurin Elisabeth Newman in der Nähe des Vulkans Olympus

geschichte_der_zukunft

Die Geschichte der Zukunft

Aufbruch ins Morgen Wie wird sich unsere Gesellschaft in den nächsten zweihundert Jahren entwickeln? Wird es eine christlich-fundamentalistische Diktatur in den USA geben? Ein neues Zeitalter der Sklaverei auf der Venus? Highspeed-Förderbänder statt Autobahnen? Gemeinsam mit dem Unsterblichen Lazarus Long schickt Robert A. Heinlein den

cibola_brennt

Cibola brennt

Durch das Portal – Ein interstellares Portal sich geöffnet. Angespornt von den ungeahnten Möglichkeiten, die sich damit bieten, bricht die Menschheit zu den Sternen auf und besiedelt fremde Welten. Inmitten der blutigen Raumschlachten um die Ressourcen der neuen Planeten stoßen die Siedler auf die Überreste

Credit: ESO/S. Brunier eso.org

Andromedanebel von Iwan Jefremow

Aufbruch nach Andromeda Wir schreiben das Jahr 3000, und das Universum ist komplett erforscht. Die Menschheit hat die nächste Entwicklungsstufe erklommen und zusammen mit den anderen zivilisierten Völkern des Universums den »Großen Ring« gegründet, eine Art intergalaktischen Staatenbund, der sich hauptsächlich der Weiterentwicklung von Wissenschaft

Der Marsianer

Der Marsianer

Der Astronaut Mark Watney war auf dem besten Weg, eine lebende Legende zu werden.

unverschluesselt

Unverschlüsselt – München 2052

Humorvoll und ein bisschen böse – die Zukunft wird nicht rosig, aber spannend! Albrecht Manglers Roman „Unverschlüsselt“ jetzt als eBook bei dotbooks. München, 2052: Das Wetter ist gut, das Leben entspannt. Im internationalen Netzwerk TUBE läuft rund um die Uhr die beste Unterhaltung. Und sollte

Alien – In den Schatten

Alien – In den Schatten

Als Kind wurde Chris Hooper in seinen Träumen von Monstern verfolgt. In seiner Vorstellung lebten sie im Weltall. Doch das All ist dunkel und leer …

indiesonne

In die Sonne – Metro-2033-Universum

Zurück an die Oberfläche Die Welt im Jahr 2033: Ein schrecklicher Atomkrieg hat ein Leben an der Erdoberfläche unmöglich gemacht und die Menschen in die Dunkelheit der Metro-Stationen getrieben. So auch in Novosibirsk in Sibirien. Doch in den finsteren Tunneln der Novosibirsker U-Bahn lauert eine

andromedanebel

Andromedanebel

Aufbruch nach Andromeda Wir schreiben das Jahr 3000, und das Universum ist komplett erforscht. Die Menschheit hat die nächste Entwicklungsstufe erklommen und zusammen mit den anderen zivilisierten Völkern des Universums den »Großen Ring« gegründet, eine Art intergalaktischen Staatenbund, der sich hauptsächlich der Weiterentwicklung von Wissenschaft

suchenacherde

Die Suche nach der Erde

Eine Suche quer durch die Galaxis Die Dinge stehen gut auf Terminus, soeben wurde sehr erfolgreich eine Seldon-Krise gelöst. Golan Trevize, Mitglied es Rates, glaubt jedoch, dass die Zweite Foundation nach wie vor existiert und die Ereignisse manipuliert. Als er seine Überzeugungen öffentlich macht, wird

chlorofiljia

Chlorofilija

Großartige Science Fiction aus Russland für alle Leser von Dmitry Glukhovsky und Sergej Lukianenko Russland im 22. Jahrhundert: Weite Teile des Landes wurden von China aufgekauft, und Moskau ist zu einer gigantischen Megalopolis angeschwollen, in der fast alle Russen leben. Hedonismus ist das oberste Gebot,

a2b3117547e63ebd37475c447d12c271

Science Fiction Klassiker jetzt als eBook

Gregory Benford, 1941 in Alabama geboren, studierte Theoretische Physik in Deutschland und Kalifornien, bevor er 1965 seine erste SF-Kurzgeschichte veröffentlichte. Mit dem 1980 erschienen Roman “Zeitschaft”, der mittlerweile zu den großen Klassikern der Science Fiction gezählt wird, gewann er den Nebula Award. Mit “Cosm” (1998)

Abaddons Tor

Abaddons Tor – Bestsellersaga

Der Höhepunkt der Bestsellersaga aus den USA Überall im Sonnensystem haben die Menschen Raumstationen errichtet. Die friedliche Zukunft ist jedoch in Gefahr, denn ein fremdartiges Protomolekül hat die Bevölkerung der Venus ausgelöscht und entwickelt sich nun rasant fort, mit katastrophalen Folgen. Uranus wird als Nächstes

neue welt

Schöne Neue Welt – Zum 50. Todestag von Aldous Huxley

Schöne neue Welt – Utopie oder Dystopie? Zum 50. Todestag von Aldous Huxley am 22. November 2013 (Hörbuch-Ausgabe) Kollektivität und Identität als Hauptinstrument gesellschaftlicher Stabilität – können diese Werte eine aus den Fugen geratene Gesellschaft retten? Und kann der Mensch in ihr glücklich werden? Solche

Die Geächteten

Die Geächteten – Amerika in der nahen Zukunft

Amerika in der nahen Zukunft: Es gibt keine Gefängnisse mehr. Verbrecher werden nicht eingesperrt, sondern ihre Hautfarbe wird durch ein Virus verändert. Jede Farbe steht für ein anderes Vergehen: gelb für Diebstahl, blau für Pädophilie, rot für Mord. Und so genannte Verchromte haben keine Rechte: