Das Walmesser – Fremd auf den Färöern. Blut an den Händen.

Eine kleine Inselgruppe im Nordatlantik. Dreihundert Tage im Jahr Regen. Die Menschen leben von Fischfang, Schafzucht und der Jagd auf Grindwale. Wer freiwillig hierherkommt, ist anderswo vor etwas geflohen. Dass er seine Vergangenheit nicht einfach hinter sich lassen kann, erkennt John Callum erst, als er eines Morgens auf einem Steinklotz im Hafen erwacht – ohne Erinnerung an den letzten Abend, aber mit einem blutigen Messer in seiner Tasche. Und in der färöischen Hauptstadt Tórshavn gibt es an diesem Tag nur ein Gesprächsthema: den Mord.

C. R. Neilson ist das Pseudonym des schottischen Schriftstellers Craig Robertson. Robertson lebt in Schottland und arbeitete zwanzig Jahre als Journalist, ehe er sich auf das Schreiben von Krimis und Thrillern verlegte.


tZinar – A travel journey – a trekking tour, an inner quest to myself & climbing adventure through Faroe Islands in August & September 2015. (nur informell)

walmesserDas Walmesser (Zum Titel)
Ein Färöer-Krimi

von: C. R. Neilson
9,99 €
Verlag: Heyne
Format: EPUB
Veröffentl.: 19.12.2016
ISBN/EAN: 9783641183745
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 512

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Quelle: Heyne