Die nahe Zukunft: Bücher, Zeitungen und Zeitschriften sind so gut wie ausgestorben – die Smartphones, genannt Mems, übernehmen für die Menschen jegliche Form der Kommunikation. Als Synchronic Inc., ein riesiger Computerkonzern, mittels einer Wörter- App die Sprache selbst monopolisieren will, kommt es zur globalen Katastrophe: Die App setzt einen Virus frei, der den Menschen das Sprachvermögen raubt – völliges Verstummen und im schlimmsten Fall der Tod sind die Folge. Einzig ein Geheimbund aus Linguisten und Lexikografen versucht, Synchronic Inc. aufzuhalten.

Alena Graedon wurde in Durnham, North Carolina, geboren und studierte u.a. an der renommierten Brown University und an der Columbia University’s School of Arts. Sie hat unter anderem bei Columbia, Knopf und dem PEN American Centre gearbeitet. Das letzte Wort ist ihr erster Roman. Die Autorin lebt in Brooklyn, New York.

letztewortDas letzte Wort
Roman – diezukunft.de-Edition
von: Alena Graedon
11,99 €
Verlag: Heyne
Format: EPUB
Veröffentl.: 11.01.2016
ISBN/EAN: 9783641165123
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 576

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Quelle: Heyne

#

4. Januar 2016

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: