Moxyland Traiule von Lee Harris

Weißt du, wer wirklich die Kontrolle hat?

Kapstadt in der nahen Zukunft: Eine neue Form der Apartheid hat Einzug gehalten – zwischen Arm und Reich, zwischen Online und Offline. In dieser repressiven Welt kreuzen sich die Wege von vier grundverschiedenen Menschen: der Fotografin Kendra, die nach einer Injektion mit Nanobots als lebende Werbefläche herumläuft; des hedonistischen Videobloggers Toby, der in den Sog eines mysteriösen Online-Computerspiels gerät; der systemkonformen Programmiererin Lerato – und von Tendeka, dem romantischen Antikapitalisten, der nichts Geringeres plant, als das System zu stürzen …

Ein Zukunftsthriller von einer der aufregendsten Autorinnen des Genres, und ein Roman mit erschreckend aktuellem Thema: der Verlust der Freiheit in einer technikhörigen Welt – nominiert für den Sunday Times Fiction Prize. Von der Autorin der internationalen Bestseller «Shining Girls» und «Broken Monsters».

«‹Moxyland› tut Dinge – und das meisterhaft – von denen Autoren anderer Science-Fiction-Romane nicht einmal träumen. Sehr, sehr gut.» (William Gibson)

Lauren Beukes wurde 1976 in Johannesburg, Südafrika, geboren. Sie arbeitet als Autorin und Journalistin und schreibt Romane, Graphic Novels und Drehbücher. Heute lebt sie in Kapstadt.

Weitere Veröffentlichungen:
Shining Girls
Zoo City
Broken Monsters

moxyMoxyland

von: Lauren Beukes
9,99 €
Verlag: Rowohlt Digitalbuch
Format: EPUB
Veröffentl.: 18.12.2015
ISBN/EAN: 9783644555518
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 368

Dieses eBook enthält ein Wasserzeichen.

Quelle: Rowohlt

# # #

11. Dezember 2015

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: