Trendthema Philosophie light: ein spannender und unterhaltsamer Streifzug durch die Philosophiegeschichte
Ein Millionenpublikum hat verfolgt, wie der Astrophysiker Harald Lesch und der Philosoph Wilhelm Vossenkuhl in der TV-Reihe Denker des Abendlandes 2500 Jahre Philosophie lebendig werden ließen. Von Aristoteles über Descartes bis Einstein: Auf unterhaltsame Weise werden die Ideen der großen Philosophen auf den Punkt gebracht. Anregend, erhellend und äußerst kurzweilig!

Zwei Freunde im Gespräch über die wichtigen Dinge des Lebens und einem guten Rotwein. Mit dabei: – PYTHAGORAS – HERAKLIT – PARMENIDES – EMPEDOKLES – PHILOLAOS – LEUKIPP – DEMOKRIT – ANAXAGORAS – DIOGENES – SOKRATES – PLATON – ARISTOTELES – EPIKUR – CICERO – AUGUSTINUS – ANSELM VON CANTERBURY – ALBERT MAGNUS – THOMAS VON AQUIN – JOHANNES DUNS SCOTUS – WILHELM VON OCKHAM – NICOLAUS CUSANUS – DESCARTES – THOMAS HOBBES – JOHN LOCKE – SPINOZA – LEIBNIZ – NEWTON – MONTAIGNE – PASCAL – VOLTAIRE – DAVID HUME – IMMANUEL KANT – JOHANN WOLFGANG VON GOETHE – FRIEDRICH VON SCHILLER – JOHANN GOTTLIEB FICHTE – FRIEDRICH WILHELM JOSEPH SCHELLING – GEORG FRIEDRICH WILHELM HEGEL – KARL MARX – LUDWIG FEUERBACH – SÖREN KIERKEGAARD – ARTHUR SCHOPENHAUER – FRIEDRICH WILHELM NIETZSCHE – DARWIN – FREUD – MAX WEBER – ALFRED NORTH WHITEHEAD – BERTRAND RUSSELL – ALBERT EINSTEIN – NIELS BOHR – LUDWIG WITTGENSTEIN – HUSSERL – HEIDEGGER – ADORNO – MARCUSE

Prof. Dr. Harald Lesch ist Professor für Theoretische Astrophysik am Institut für Astronomie an der Ludwig-Maximilians-Universität und Professor für Naturphilosophie an der Hochschule für Philosophie in München sowie Moderator der ZDF-Reihe „Abenteuer Forschung“. Prof. Dr. Wilhelm Vossenkuhl ist Ordinarius für Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Siehe auch Bayrischer Rundfunk Videothek

Philosophie im DialogDie Großen Denker
Philosophie im Dialog
von: Harald Lesch, Wilhelm Vossenkuhl
12,95 €
Verlag: Komplett Media
Format: EPUB
Veröffentl.: 17.11.2011
ISBN/EAN: 9783831257133
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 723

DRM-geschütztes eBook, Sie benötigen z.B. Adobe Digital Editions und eine Adobe ID zum Lesen.

Quelle: Komplett Media

# #

21. Januar 2015

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: