247601483_2c150ea517
 
Wenige Jahre in der Zukunft: Ein unerklärliches Phänomen verwandelt die USA über Nacht in ein Entwicklungsland. Der Forscher Wilson Dowling entdeckt die Ursache in alten Geschichtsbüchern, die offenbar plötzlich eine völlig neue Historie wiedergeben. Dort ist die Rede von einem Mann, der angeblich unsterblich ist und Kugeln mit der bloßen Hand fängt. Er verändert im Jahr 1898 den Lauf der Geschichte: Mit seinen Fähigkeiten führt er die Rebellen des chinesischen Boxeraufstandes zur Weltherrschaft. Wilson muss einen Weg finden, ihn aufzuhalten. Denn ansonsten wird es die Welt wie er sie kennt, nie gegeben haben.

Christopher Ride ist Geschäftsführer eines australischen IT-Unternehmens. „Die Frequenz“ ist sein Debütroman. Noch wichtiger als Bücher ist ihm seine Familie, mit der er in Melbourne lebt. Seine Romane schreibt Christopher Ride mit Vorliebe in seinem Haus am Strand. Dort hat er vom Schreibtisch aus einen malerischen Blick aufs Meer. Er schreibt derzeit an seinem nächsten Thriller.

Christopher Ride
Zeitriss
Thriller
übersetzt von Angela Koonen

EUR 7,49

Lübbe Digital
EBOOK (Download)
509 Seiten
Ersterscheinung: 19.04.2013
ISBN: 978-3-8387-0916-1

Quelle: Lübbe Digital

Hier geht es zum eBook im Shop: Zeitriss

# # #

4. April 2013

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: