Drei StühleKreta ist ein Sehnsuchtsort: kleine Fischerdörfer, türkisblaues Meer und nicht zuletzt die mediterrane Küche machen die griechische Insel zu einem beliebten Ziel für Urlauber und Auswanderer. Sigrid Wohlgemuth gelingt es in ihrem Buch „Drei Stühle – Köstliche kretische Geschichten“ das Lebensgefühl der Insel in Kurzgeschichten und landestypischen Rezepten einzufangen. In 18 Short Stories spürt die Autorin, die selbst auf Kreta wohnt, dem Pulsschlag ihrer Wahlheimat nach. Als Ergänzung zu den genussvollen Insel-Episoden versammelt sie in ihrem Buch zahlreiche Rezeptideen für Leckereien wie Auberginenauflauf, Käsetaschen oder typisch kretische Linsensuppe. Die griechischen Köstlichkeiten sind auch immer Teil der Geschichten und so rundet ein Nachkochen der Rezepte das Leseerlebnis ab.

Sigrid Wohlgemuth, geboren in Brühl bei Köln. 1996 erfüllte sich die Steuerfachgehilfin einen
Herzenswunsch und zog nach Kreta. Die Mittelmeerinsel, ihre Bewohner, die kretische Küche,
aber auch das Schreiben wurden zu ihrem Lebensmittelpunkt. Es entstehen Romane und Geschichten. Sie gibt Kochkurse für Touristen und führt Besucher nicht nur literarisch in die Schönheiten des Landes ein. Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften.

Drei Stühle
Köstliche kretische Geschichten
von: Sigrid Wohlgemuth

11,99 €

Verlag: Stories & Friends
Format: EPUB
Veröffentl.: 22.02.2013
ISBN/EAN: 9783942181372
Anzahl Seiten: 224

Quelle: Stories & Friends

Hiergeht es zum Titel im Shop: Drei Stühle

#

23. Februar 2013

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: