Schatzfinder

Die Printausgabe enthält auch den Downloadcode für das eBook.

Es gibt ein Leben vor dem Tod – nur leider verpassen es zu viele Menschen. Sie lassen ein durchschnittliches Leben geschehen, verpassen ihre besten Chancen und nehmen ihre Träume ungelebt mit ins Grab. In seinem neuen Buch macht Bestsellerautor Hermann Scherer seinen Lesern Mut, die Mittelmäßigkeit hinter sich zu lassen und verrät, wie man ein erfülltes Leben führt.

Normal, gewöhnlich, durchschnittlich – und schon vorbei. Hermann Scherer fragt sich und seine Leser eindringlich, warum einerseits fast jeder Mensch davon träumt, ein erfülltes Leben zu führen, jemand Besonderes zu sein und Außergewöhnliches zu leisten, dies aber andererseits nur den wenigsten gelingt. Systematisch werden in Schule, Ausbildung und Beruf individuelle Lebensentwürfe sabotiert und Menschen zur Durchschnittlichkeit angeleitet. Das ist die eine Seite der Wahrheit. Die andere Seite ist, dass die Menschen, gefangen in Sicherheitsdenken und Anpassungsbedürfnissen, ihren großen Träumen selbst
den Garaus machen.

Wer vom Leben mehr will, muss sich aus festgefahrenen Strukturen lösen und wieder über sich selbst bestimmen. Aber wie? Hermann Scherer weiß: Der Schlüssel zu Glück und Erfolg liegt darin, zu selbstbestimmter Freiheit zu finden. Der „Schatz“ unseres Lebens, den wir finden und bergen müssen, liegt in unserer Individualität, unseren persönlichen Stärken, Wünschen und Ideen. Sie zu leben bedeutet aber, Konventionen, Regeln und das Diktat der Gewöhnlichkeit zu brechen. Und das hat Konsequenzen: nur wer den Mut hat, „anders“ zu sein, nur wer es aushält, alleine gegen viele zu stehen, nur wer bereit ist, Zusammenbrüche zu erleiden, der wird am Ende sein Glück finden.

So wie der Autor selbst, der mit Mut, Einsatzbereitschaft und klaren Zielen zum erfolgreichen Unternehmer wurde. Das Buch enthält viele spannende Geschichten von Menschen, die den Schatz ihres Lebens gefunden haben – gegen alle Widerstände. Etwa die Geschichte von Nick Vujicic, der liebt, surft und mit seinen Reden ganze Hallen füllt, obwohl ihm Arme und Beine fehlen. Oder die von Paul Potts, dem pausbäckigen Handyverkäufer mit den schiefen Zähnen, der Opernsänger werden wollte, sich dem Spott preisgab – und am Ende ans Ziel seiner Träume gelangte.

 Hermann Scherer

Der Autor Hermann Scherer ist Businessexperte, gefragter Redner mit über 2.000 Vorträgen vor rund 400.000 Menschen, Autor von 30 Büchern, die in zwölf Sprachen übersetzt wurden, und war Lehrbeauftragter an mehreren europäischen Hochschulen. Er „zählt zu den Besten seines Faches“ (Süddeutsche Zeitung). Bei Campus erschien von ihm 2011 Glückskinder. Warum manche lebenslang Chancen suchen – und andere sie täglich nutzen.

Schatzfinder
Warum manche das Leben ihrer Träume suchen – und andere es längst leben
von: Hermann Scherer

16,99 €

Verlag: Campus Verlag
Format: EPUB
Veröffentl.: 14.02.2013
ISBN/EAN: 9783593419411

Quelle: Campus

Hier geht es zum eBook im Shop: Schatzfinder

#

14. Februar 2013

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: