Trailer zum letzten Buch „Burn-out Wenn die Maske zerbricht“

Arbeits-, Konsum- und Medienstress hinter sich lassen und Resignation, Burn-out und Depression entgegensteuern

Praktikable Konzepte für eine gesunde Gesellschaft mit lebensfrohen, zuversichtlichen, selbstbestimmten Menschen

Wie soll man gesund bleiben bei dem ständig steigenden Anforderungsdruck im Alltag und am Arbeitsplatz? Was muss man tun, um nicht auszubrennen? Wie können wieder Zufriedenheit und Glück einkehren? Unser Alltag, geprägt von schnellem Wandel, Globalisierung und Werbe-Scheinwelt, macht uns innerlich nicht wirklich satt. Zunehmend entstehen Gefühle der Unentrinnbarkeit und Resignation, die in dem Satz gipfeln: „Ich kann da ja sowieso nichts machen.“ Burn-out und Depression sind die Folge und beides nimmt in bedenklichem Ausmaß zu. Da Politik und Unternehmen auf diese Entwicklung bisher kaum reagieren, ist jeder selbst gefragt, sich zu schützen und Änderungen seines Lebensstils sowie Weiterentwicklung eigener Kompetenzen anzusteuern. Dabei gilt es, persönliche wie gesellschaftspolitische Weichen zu stellen, um unseren globalisierten Alltag zu entschleunigen und Burn-out-relevante Faktoren wie Informationsüberflutung, Bewegungsmangel, Arbeitsverdichtung, Arbeitslosigkeit oder Krankheiten, aber auch exzessive Wachstumsbeschleuni-gung, Klimaerwärmung und kriminelles Wirtschaften einzudämmen.

Immer mehr Menschen sind auf der Suche nach Veränderung in ihrem Leben, wissen aber nicht, wo und wie sie das anfangen sollen. Dr. Manfred Nelting zeigt konkret und alltagsnah auf, wie eine aktive Lebensstilgestaltung und -änderung funktioniert und wirksam wird, sowohl für den Einzelnen, als auch für das Gemeinwohl. Bewusstes Innehalten, Qigong, Meditation und Entlastung vom Konsum- und Medienstress spielen dabei eine große Rolle. Obwohl der Weg zum Glück und zur Veränderung der Verhältnisse erst einmal nach innen führen muss, kann Zufriedenheit dauerhaft nur bei und mit einem funktionierenden Gemeinwohl entstehen. Deswegen ist es unverzichtbar, Arbeiten menschlich zu gestalten, nachhaltig zu wirtschaften, Ressourcen zu schonen und weltweit die Würde aller Menschen zu achten.

Dr. Manfred Nelting ist Facharzt für Psychotherapeutische Medizin und Allgemeinmedizin sowie Homöopathie und ärztlicher Direktor und Geschäftsführer der von ihm gegründeten Gezeiten Haus Klinik in Bonn. Die Klinik kann 46 Patienten aufnehmen und beschäftigt zwölf Ärzte, darunter 9 Fachärzte. Neben seinen Tätigkeitsschwerpunkten Neurootologische Psychosomatik, Burn-out-Forschung sowie Psycho-therapie bei Lebenskrisen arbeitet Dr. Manfred Nelting auch in den Bereichen Hörstörungen, AVWS, Depression, Genforschung und Gesundheitssystem.

Schutz vor Burn-out
Ballast abwerfen – kraftvoller leben. Entschleunigung im modernen Arbeitsalltag
von: Manfred Nelting
Verlag: Mosaik
Preis: 17,99 €
Veröffentl.: 08.10.2012

Quelle: Mosaik

#

31. Juli 2012

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: