Spiel der GöltterDAS SPIEL DER GÖTTER (1) Die Gärten des Mondes

Für Sergeant Elster war stets klar, dass er dem malazanischen Imperium treu ergeben ist, egal wie schlecht er von seiner Herrscherin behandelt wurde. Auf ihren Befehl begibt er sich in die feindliche Stadt Darujistan, um deren Eroberung vorzubereiten. Doch als er und sein Trupp eintrifft, schwebt bereits die finstere Festung Mondbrut wie eine schützende Hand über der Stadt – und der Plan der Imperatrix zur Vernichtung Mondbruts kann sehr leicht auch Elster und seine Leute mit in den Tod reißen.

Steven Erikson, in Kanada geboren, lebte viele Jahre in der Nähe von London, ehe er vor einiger Zeit in seine Heimat nach Winnipeg zurückkehrte. Der Anthropologe und Archäologe feierte 1999 mit dem ersten Band seines Zyklus „Das Spiel der Götter“ nach einer sechsjährigen akribischen Vorbereitungsphase seinen weltweit beachteten Einstieg in die Liga der großen Fantasy-Autoren.

STEVEN ERIKSON
Das Spiel der Götter (1)
Die Gärten des Mondes
Redaktion: Marie-Luise Bezzenberger
Originaltitel: Gardens of the Moon A Tale of the Malazan Book of the Fallen 1
Originalverlag: Bantam Press, 2000
Aus dem Englischen von Tim Straetmann
eBook
ISBN: 978-3-641-08977-1
€ 9,99 [D] | CHF 13,00* (* empf. VK-Preis)

Format: epub

Verlag: Blanvalet
Erscheinungstermin: 31. Mai 2012
Weitere Ausgabearten: » Taschenbuch

Quelle: Blanvalet

Download: Das Spiel der Götter (1 bis 13)

Das Malazan – Forum: http://www.malazan.de/

Das Malazan Imperium: http://www.malazanempire.com/site/

Character Map online http://arake.homepage.t-online.de/mbotf_1_charactermap.htm

#

26. Mai 2012

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: