Eine junge Frau auf dem schmalen Grat zwischen Wirklichkeit und Wahn

Susanna Kaysen hatte Pech: Auf Grund eines psychologischen Gutachtens wird sie im Amerika der 60er Jahre in eine psychiatrische Klinik eingewiesen – mit einer Störung, deren Symptome so vage sind, das sie sich bei fast jedem jungen Mädchen nachweisen ließen. In der Klinik verliert sie sich mit drei anderen jungen Frauen in einer imaginären Welt. Erst mit Hilfe der leitenden Psychologin und einer handfesten Krankenschwester findet sie zurück in die Wirklichkeit.

Susanna Kaysen (* 11. November 1948 in Cambridge) ist eine US-amerikanische Schriftstellerin.
Ihr bekanntestes Werk ist der Bestseller Girl, Interrupted, welcher unter gleichem Titel (deutscher Titel Durchgeknallt) verfilmt wurde. In dem autobiographischen Werk erzählt die Autorin von Ihren Erlebnissen während eines 18-monatigen Aufenthalts in der Psychiatrie. Kaysen litt u.a. an Depressionen und der Borderline-Persönlichkeitsstörung. Im Film wurde Susanna Kaysen von Winona Ryder verkörpert.
Susanna Kaysen ist geschieden und die Tochter von Ökonom und Regierungsberater Carl Kaysen. (Quelle: Wikipedia)

Kaysen SeelensprungSUSANNA KAYSEN
Seelensprung

Ein Leben in zwei Welten
Originaltitel: Girl, Interrupted
Originalverlag: Turtle Bay Books, a division of Random House, New York 1993
Aus dem Amerikanischen von Sabine Schulte

eBook
ISBN: 978-3-641-08444-8
7,99 | 10,00* (* empf. VK-Preis)
Verlag: btb
Erscheinungstermin: 27. April 2012

Quelle: btb

Download: Seelensprung

# #

27. April 2012

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: