„Zartbitter bis himbeersüß: Ein Buch fürs Herz, das süchtiger macht als jede Telenovela – aber mit Esprit und Geist.“ Berner Zeitung (CH), Alice Werner

Der perfekte Frauenroman: lebensklug, liebenswert, authentisch und von verführerischer Leichtigkeit

Katherine Pancol hat mit diesem Roman ganz Frankreich verzaubert, er hat sie zur beliebtesten Schriftstellerin des Landes gemacht. Im Mittelpunkt stehen zwei Schwestern, die eine hübsch, die andere klug. Jo schreibt einen Roman, die schöne Iris gibt sich als Autorin aus. Das Buch wird ein Riesenerfolg, und das Leben der beiden steht kopf.

Und dann gibt es Geliebte, Verlassene, Suchende, Treibende. Und ein junges Mädchen, das die üblichen Probleme hat, erwachsen zu werden. Sie alle reisen mit auf dem Karussell des Lebens, fallen runter, steigen wieder auf, lachen, weinen, verlieren und finden sich. Und natürlich gibt es Krokodile.

Katherine Pancol hat ein überaus kluges und humorvolles Buch geschrieben. Es geht um Liebe, Familie, Lüge, Verrat … kurz, um das Leben selbst.

Katherine Pancol wurde 1954 in Casablanca geboren und lebt seit ihrem fünften Lebensjahr in Frankreich. Nach ihrem Literaturstudium arbeitete sie als Lehrerin, Journalistin und Autorin. Ihr beispielloser Aufstieg zum „Phänomen Pancol“ begann 2006 mit dem Erscheinen von Die gelben Augen der Krokodile (dem ersten Teil der Joséphine-Trilogie): 2006 erhielt der Roman den Prix Maison de la Presse, 2008 war er noch immer auf Platz 6 der bestverkauften Romane des Jahres (Le Figaro), und 2010 dominierte Pancol die Bestsellerlisten mit ihrer Trilogie schließlich ganz. Sie hat zwei erwachsene Kinder und lebt in Paris.

KATHERINE PANCOL
Die gelben Augen der Krokodile
Roman
Originaltitel: Les Yeux Jaunes des Crocodiles
Originalverlag: Editions Albin Michel, Paris 2006
Aus dem Französischen von Nathalie Lemmens
eBook
ISBN: 978-3-641-08456-1
€ 18,99 [D] | CHF 24,00* (* empf. VK-Preis)

Format: epub

Verlag: C. Bertelsmann
Erscheinungstermin: 8. März 2012
Weitere Ausgabearten: » Gebundenes Buch » Hörbuch Download

Quelle: C. Bertelsmann

eBook: Die gelben Augen der Krokodile

# #

5. März 2012

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: