BLACKOUT. MORGEN IST ES ZU SPÄT – In Europa brechen alle Stromnetze zusammen

Ist Fortschritt ein Rückschritt? – Die Welt, wie wir sie kennen, gibt es bald nicht mehr. Der Countdown läuft …

An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Der totale Blackout. Der italienische Informatiker Piero Manzano vermutet einen Hackerangriff und versucht, zu den Behörden durchzudringen – erfolglos. Als Europol-Kommissar Bollard ihm endlich zuhört, werden dubiose E-Mails auf seinem Computer gefunden. Selbst unter Verdacht wird Manzano eins klar: Ihr Gegner ist ebenso raffiniert wie gnadenlos. Unterdessen liegt Europa im Dunkeln, und die Menschen stehen vor ihrer größten Herausforderung: Überleben.

Erschreckend realistisch, genau recherchiert, mitreißend erzählt. Die

Website zum Buch: http://www.blackout-das-buch.de/

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard« und ist heute Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien.

Der Autor bei facebook: http://www.facebook.com/MarcElsberg

MARC ELSBERG
BLACKOUT. Morgen ist es zu spät
Roman
eBook
ISBN: 978-3-641-07431-9
€ 15,99 [D] | CHF 20,00* (* empf. VK-Preis)

Format: epub

Verlag: Blanvalet
Dieser Titel erscheint am: 19. März 2012
Weitere Ausgabearten: » Gebundenes Buch » Audio-CD » Hörbuch Download » Hörbuch Download

Quelle: Blanvalet

eBook: BLACKOUT. Morgen ist es zu spät

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

2 Kommentare

  1. Video-Interview mit Marc Elsberg über „Blackout. Morgen ist es zu spät“ – Blanvalet http://youtu.be/CgVwmtQuv24

  2. Radiospot zu „Blackout. Morgen ist es zu spät“ – U-Bahn Chaos http://youtu.be/f1bV_sCbeks

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: