„Bilder und Szenen, als wäre Kafka nach Despair gekommen.“
DIE ZEIT

Jack Reacher ist 100% Adrenalin!

Zwei gottverlassene Dörfer in Colorado. Hope und Despair. Hoffnung und Verzweiflung. Dazwischen nichts weiter als meilenweit Niemandsland. Jack Reacher, per Anhalter unterwegs, strandet ausgerechnet in Despair. Er will nur einen Kaffee trinken und dann weiterziehen, doch vier düstere Gesellen wollen ihn wegen Landstreicherei von der Gemarkung verweisen. Reacher geht die Freiheit zwar über alles, aber einen Platzverweis lässt er sich nicht bieten. Und sein untrüglicher Instinkt sagt ihm, wenn jemand etwas zu verbergen hat …

Der neue Fall für den eigenwilligsten Ermittler der Thrillerliteratur!

Lee Child, in England geboren, studierte Jura und arbeitete dann zwanzig Jahre lang beim Fernsehen, wo er u. a. hochklassige Thrillerserien wie Prime Suspect (Heißer Verdacht) oder Cracker (Für alle Fälle Fitz) betreute. 1995 kehrte er der Fernsehwelt den Rücken, zog in die USA und landete bereits mit seinem ersten Jack-Reacher-Thriller einen internationalen Bestseller. Er wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet, u. a. mit dem Anthony Award, dem renommiertesten Preis für Spannungsliteratur. Mit der coolen und kompromisslosen Figur des Jack Reacher schuf Lee Child den einsamsten und eigenwilligsten Ermittler der amerikanischen Thrillerliteratur.

LEE CHILD
Outlaw
Ein Jack-Reacher-Roman
Originaltitel: Nothing to Lose (12 Reacher)
Originalverlag: Bantam Press, London 2008
Aus dem Englischen von Wulf Bergner
eBook
ISBN: 978-3-641-06117-3
€ 15,99 [D] | CHF 20,00* (* empf. VK-Preis)

Format: epub

Verlag: Blanvalet
Erscheinungstermin: 21. November 2011 Dieser Titel ist lieferbar.
Weitere Ausgabearten: » Gebundenes Buch » Hörbuch Download

Quelle: Blanvalet

eBook: Outlaw

Weitere Lee Child Thriller

# # #

28. Januar 2012

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: